meditation und trance hilft zu heilen und gesund zu werden

Heilung durch Meditation und Trance


Ist es möglich sich selbst durch den Einsatz von Meditation und Trance zu heilen?

Aus meiner eigenen Erfahrung, kann ich an dieser Stelle schon verraten, ja es ist möglich! 🙂 Ich hätte nicht gedacht, dass Selbstheilung durch Trance, Hypnose, Meditation oder Autosuggestion wirklich funktioniert. Es ist absolut unglaublich, wieviel Einfluß man selbst auf seine eigene Gesundheit hat. Und was man alles erreichen kann, wenn man seinem Unterbewusstsein die richtigen Botschaften zur Heilung eingibt. Ich bin aber unglaublich happy, dass ich es versucht habe und erzähle dir gerne, welche Erfolge ich bisher für mich schon verbuchen konnte.

Trance und Meditation zur Heilung psychischer Probleme

Zuerst mal hat mir Meditation dabei geholfen, meine psychische Ausgeglichenheit deutlich zu verbessern. Vor allem, wenn ich, wie fast jeden Winter in ein depressives Stimmungsloch falle. Ich war wirklich überrascht, wie schnell so etwas Simples, wie Meditation und Trance dabei helfen kann, mich besser zu fühlen und zu heilen. Dabei hab ich mich eigentlich davor gescheut, Zeit „mit mir selbst“ zu verbringen. Ich musste mich Anfangs ziemlich überwinden, mich hinzusetzen und nichts zu tun. Es fällt mir zugegeben auch leichter mit Hintergrundmusik oder einer geführten Meditations- bzw. Tranceanleitung.

Ich habe dann allerdings auch ziemlich schnell festgestellt, dass mir genau diese Verbindung zu mir selbst gefehlt hat und ich immer im Außen nach einer Verbesserung meines Zustandes gesucht habe. Mal habe ich es auf den fehlenden Partner und mal auf das fehlende Vitamin D geschoben. Aber seit ich regelmäßig meditiere, ist meine Laune tatsächlich immer richtig gut. Und das bilde ich mir nicht nur ein, es ist tatsächlich auch in Studien nachgewissen, dass Meditation gegen Depression und Ängste hilt.

Autosuggestion und Trancen gegen Muskelverspannungen

Ein weiteres Problem, dass mich seit einem Jahr immer wieder fertig macht, ist eine ziemlich lästige und wiederkehrende Muskelverspannungen in meinem Nacken-/Schulterbereich. Um diese in den Griff zu kriegen hab ich einiges ausprobiert. Von Akupunktur über Craniosacrale Therapie, bis zu Dehnübungen nach Liebscher und Bracht hab ich alles mitgenommen. Und diese Methoden haben mir definitiv auch geholfen und meine Schmerzen verringert. Das Problem ist nur, dass die Verspannungen immer wieder kommen und ich nicht jede Woche zur Therapie laufen kann.

Bewegung mache ich nach wie vor regelmäßig, aber so ein richtiger Durchbruch kam, als ich vor Kurzem mit Autosuggestionen angefangen habe. Mich also quasi in Selbsthypnose begeben habe und mir in einem sehr entspannten tranceartigen Zustand immer wieder selbst gesagt habe, dass meine Muskeln vollkommen entspannt sind und ich alles los lassen kann. Ich kann mir nur vorstellen, dass ich wohl an irgend etwas festhalte oder mir selber Stress mache und sich das in meinen verspannten Muskeln wiederspiegelt. Es hat jedenfalls funktioniert und meine Schmerzen sind so gut, wie weg!

Kostenlose Trance von mir für dich!

Da mich dieser Effekt so erstaunt hat und ich natürlich unglaublich erleichter darüber bin, dass ich so einen starken Einfluß auf mein Wohlbefinden nehmen kann, hab ich einfach mal eine Trance für dich aufgenommen! 🙂 Du kannst sie dir hier oder auf Spotify kostenlos anhören. Ich hoffe, dass sie dir genauso helfen kann, wie mir. Sie geht wirklich sehr tief, da es sich um eine Bivokale Trance handelt. Dabei wirst du unterschiedliche Botschaften in deinem beiden Ohren hören. Diese Art der hypnotischen Meditation lässt dich extrem tief entspannen, wodurch du schnellere Ergebnisse erreichen kannst.

Selbsthypnose bei Allergien und Unverträglichkeiten

Als nächstes werde ich das Thema Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten angehen. Wollen wir doch mal sehen, ob ich auch da etwas durch Selbsthypnose bewirken kann. Studien sagen zumindest, es wäre möglich, das eigene Immunsystem durch Meditation positiv zu beeinflußen. Und auch, dass sie, neben anderen alternativen Heilmethoden, bei Magen-Darm-Problemen hilft.

Ich werde dich auf dem Laufenden halten und bei Erfolg noch weitere Heilungs-Trancen einsprechen. Nach meinen bisherigen Erfahrungen bin ich allerdings wirklich positiv eingestellt und ziemlich sicher, dass ich auch in diesen Fällen meine Selbstheilungskräfte aktivieren kann.

Die passende Podcast-Folge zu diesem Beitrag findest du hier und weitere Podcastfolgen gibt’s hier.

Share on facebook
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar